Seminar Ganzheitliche Frauengesundheit

______________________________________________________________________________________________________________________

Ich freue mich sehr, mein  Wissen und meine Erfahrungen wieder in einem Seminar vermitteln zu dürfen.

Solides Wissen um die weibliche Anatomie, Physiologie und um die unterschiedlichen Themen im Leben einer Frau sind eine gute Basis, um für sich selbst und auch für andere heilsam wirken zu können. Mit einem wertschätzenden Blick auf den weiblichen Körper und die weibliche Sexualität werden wir uns mit den verschiedenen Lebensphasen von Frauen beschäftigen.

Ich werde gynäkologische Erkrankungen und häufige Beschwerdebilder, die die meisten Frauen aus dem Alltag kennen, vorstellen und aus ganzheitlicher Sicht erläutern.

Die Seminarreihe setzt sich aus insgesamt fünf spannenden und sich thematisch ergänzenden Wochenende zusammen. Das Einführungswochenende ist einzeln buchbar und Voraussetzung für den Aufbaukurs. 

Zielgruppe:

Heilpraktikerinnen und Hp-Anwärterinnen. Durch den besonderen Aufbau dürfen sich auch Heilpraktiker*innen für Psychotherapie, Coaches, Berater*innen und psychotherapeutische Wirkende angesprochen fühlen. Auch Interessierte aus dem Gesundheitswesen wie Hebammen, Medizinische Fachangestellte, Krankenschwestern usw. sind herzlich willkommen. Aber auch für Frauen, die Interesse an naturheilkundlichen Behandlungsmethoden für ihre eigene Gesundheit haben, ist das Seminar geeignet.

Termine und Kursinhalte:

 Einführungswochenende: Samstag 24.09.2022 + Sonntag 25.09.2022

_________________________________________________________________________

  • Frauengesundheit- was stärkt, was schwächt?
  • Anatomie der Weiblichkeit
  • Organsprache-Körpersprache
  • Die Frau in der Praxis -der weibliche Blick
  • Heilkräuter für Frauen kennen und nutzen

Aufbaukurse

NEU: Die Aufbaukurse (Seminar 1 bis 4) findet jeweils Samstag und Sonntag statt. An den Samstagen widmen wir uns den seelisch-emotionalen Themen der typischen gynäkologischen Erkrankungen in den jeweiligen Lebensphasen. Wir schauen auf medizinische Grundlagen, sowie psychosomatische Zusammenhänge und Möglichkeiten der Intervention. An den Sonntagen geht es um die zugehörige Diagnostik sowie Behandlungskonzepte mit Therapieoptionen aus Phyto-und Aromatherapie, Homöopathie, Ernährung, Mikronährstofftherapie und bioidentische Hormontherapie.


Die Samstage sind einzeln buchbar und somit auch sehr interessant für psychotherapeutisch Arbeitende.


Seminar 1    "Vom Mädchen zur Frau"        Samstag 10.12.2022 + Sonntag 11.12.2022 

_________________________________________________________________________________________

  • Pubertät- Erblühen der Weiblichkeit
  • Menstruation
  • Verhütungsmethoden

 

Seminar 2      "Die fruchtbaren Jahre"       Samstag 28.01.2022 + Sonntag 29.01.2023

____________________________________________________________________________________________________________

  • Leben-Liebe-Leiden ?
  • Work-Life-Balance im Alltag
  • Herausforderung Endometriose


Seminar 3   Wechseljahre-Wandeljahre"    Samstag 18.02.2023 + Sonntag 19.02.2023 

__________________________________________________________________________________________________________

  • Veränderungen einordnen
  • Beschwerden lindern
  • Gesundheit im Alter


Seminar 4  Kinderwunsch & Schwangerschaft    Samstag 04.03.2023 + Sonntag 05.03.2023

________________________________________________________________________________________________________

  • Körperliche und psychische Ursachen
  • Möglichkeiten der ganzheitlichen Begleitung bei unerfülltem Kinderwunsch und durch die Schwangerschaft
  • Schwanger 40+



Nach dem Besuch aller fünf Wochenenden erhältst Du ein Zertifikat.

Es gibt ein ausführliches Handout mit Bezugsadressen, Rezepturen und vielen wertvollen Tipps.

Wenn Du Fragen zu den Seminarinhalten und zum Ablauf hast, darfst Du mich gern anrufen:

0461 / 90 96 391 

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort und Organisation:

Ascendium Akademie

Hauptstraße 57

24975 Hürup

Telefon: 04634/ 9397990

 Hier bekommst Du alle weiteren organisatorischen Informationen  zu den Kosten und zur Buchung:

INFO


Das komplette Seminar kann vom Land als „Maßnahme zur beruflichen Weiterentwicklung“ zu 90% gefördert werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Arbeitgeber die verbleibenden 10% der Gesamtkosten übernimmt. Auch Selbständige und Freiberufler*innen können die Förderung erhalten und müssen dann nur noch den Eigenanteil von 10% selbst tragen.  Ausführliche Informationen und Hilfestellung bekommst Du in der Ascendium-Akademie:  

https://ascendium-akademie.de/kursuebersicht/